Erneuerbare Energien

Ideen für die Nutzung der Sonnenenergie

Sonnenenergie wird das ganze Jahr frei Haus geliefert und verursacht keinerlei Schadstoffausstoß. Gleichzeitig bietet sie viele Vorteile: So sparen Sie mit Solarkollektoren von Vaillant gut 60% der Energiekosten für die Warmwasserbereitung ein. Der Gesamtenergieverbrauch Ihrer Heizungsanlage sinkt so noch einmal um ca. 10%.

Noch attraktiver wird die Nutzung regenerativer Energien durch die Fördermittel von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern.

Hier gehts es zur Solartechnik

Informieren Sie sich über unser Solarprogramm. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen bei einem persönlichem Gespräch in unserem Haus bzw. nutzen Sie unser Kontaktformular.

Solartechnik Optimale Nutzung der Sonnenenergie

Die solare Warmwasserbereitung und Stromerzeugung hat sich in den letzten Jahren von einem Randthema zu einem wichtigen Zukunftsmarkt für Industrie und Handwerk entwickelt. Vaillant hat seine Systemkompetenz für die Energieträger Gas, Öl und Strom um abgestimmte Komponenten für die regenerative Sonnenenergie ergänzt.

Fangen Sie die Sonne ein, mit Vaillant!
Nach dem Motto "alles ist möglich" bietet das neue Vaillant Solar-System eine Vielzahl an Installationsmöglichkeiten im Neubau, bei der Sanierung oder der nachträglichen Integration in eine bestehende Anlage.
Warum Solar?
Die Sonne ist eine der effektivsten und gleichzeitig umweltschonendsten Energiequellen die man heute bereits Nutzen kann. Ihr Energieangebot ist nahezu kostenlos und dauerhaft sicher.
Wie funktioniert eine Solaranlage
Man unterscheidet zwischen Solaranlagen für die reine Warmwasserbereitung und solare Kombianlagen. Diese unterstützen neben der Warmwasserbereitung auch noch das Heizungssystem. Grundsätzlich kann man feststellen, daß Solaranlagen auch bei diffusen Licht (Wolken) Erträge erwirtschaften können. Die Sonne erwärmt im Solarkollektor die Absorberfläche und diese wiederum das sich darin befindende Frostschutzmittel. Es handelt sich dabei um ein spezielles Frostschutzmittel für Solaranlagen.

Über eine Umwälzpumpe wird das erwärmte Medium in den unteren Wärmetauscher des Solarspeichers transportiert. Nun wird der Solarspeicher von unten nach oben erwärmt.
Planung einer Solaranlage
Es gilt im Vorfeld eine günstige Position des Kollektorfeldes festzulegen. Es darf im Laufe des Tages keine Verschattung stattfinden, des weiteren sollten die Kollektoren im optimalen Fall nach Süden ausgerichtet sein. Wobei Süd/Ost oder Süd/West Ausrichtungen auch gut nutzbar sind.

Gerne schauen wir bei Ihnen vor Ort nach nach weiteren geeigneten Flächen.
Wie groß wird meine Solaranlage?
Je nach Standort der Solaranlage, Kollektortyp und Komfortwunsch können sich Solaranlagen immer wieder unterscheiden. Daher macht sich eine genaue Planung langfristig immer bezahlt, denn durch eine optimal abgestimmte Solaranlage werden die Energiekosten auch merklich gesenkt.

Bei einem persönlichen Gespräch planen wir die optimale Auslegung Ihrer individuellen Solaranlage.

Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch!

nach oben ↑